Eingang  

Ziele der Einrichtung

  • Oberstes Ziel unseres pflegerischen Handelns ist es, die Würde der Bewohnerinnen und Bewohner zu achten und zu bewahren. 
  • Wir nehmen die Bewohnerinnen und Bewohner unseres Hauses als individuelle, und eigenständige, von ihrer jeweiligen Lebensgeschichte vor dem Hintergrund ihres sozialen und (kultur)geschichtlichen Umfeldes geprägte Menschen wahr. 
  • Wir bemühen uns um weitestgehenden Erhalt oder Wiedergewinnung ihrer Autonomie und Selbständigkeit. 
  • Wir fördern ihre zur Alltagsbewältigung dienende Fähigkeiten und Fertigkeiten und bemühen uns ggf. um deren Wiedererlangung. 
  • Wir bemühen uns, den Bewohnerinnen und Bewohnern unseres Hauses ein Umfeld zu bieten, in dem sie sich zuhause fühlen können. 
  • Maßnahmen zur Fixierung oder Ruhigstellung (z.B. mittels sedierender Medikamente) von Bewohnern mit herausforderndem Verhalten versuchen wir unter allen Umständen zu vermeiden und wo unvermeidlich, auf ein Minimum zu beschränken. 
  • Vielmehr bemühen wir uns ihre Möglichkeiten zu freier und ungehinderter persönlicher Entfaltung anzuregen und zu fördern.